LASKI F-500

LASKI F-500/38


Die LASKI F-500/38 ist eine Baumstumpffräse für den Baumpfleger und den professionellen Dienstleister. Sie bietet solide Technik, überragende Leistung und optimale Wartungsfreundlichkeit zu einem erstaunlich günstigen Preis.

Der Fahrantrieb der Maschine erfolgt hydraulisch über die sperrbare Vorderachse.
Ein Vorankommen in fast jedem Terrain ist somit sichergestellt.

Dank der teilbaren Zwillingsbereifung (Option) können selbst Durchfahrten von 900 mm
bewältigt werden.

Die Steuerung des Schneidrades erfolgt ebenfalls voll hydraulisch. Der Bediener steht hierbei geschützt hinter der Sicherheitsscheibe und kann sein Arbeitsfeld voll einsehen.

Die Leistungsübertragung an das Schneidrad erfolgt über drei Aramid verstärkte Keilriemen, die über eine elektromagnetische Kupplung zugeschaltet werden.

Der Antriebsstrang und die Kupplung wurden auf Grund der enorm gesteigerten Leistung komplett überarbeitet und deutlich verstärkt.

Das Schneidrad der LASKI F-500/38 ist mit 18 „LASKI - Ultra“ Fräszähnen ausgerüstet
um eine bestmögliche Abtragsleistung zu erreichen. Diese sind in der Höhe versetzt angeordnet. Das Schneidrad ist durch einen robusten, klappbaren Schutzbügel gesichert.

Dickste Baumstümpfe können mit der LASKI F-500/38 zügig bis zu einer Tiefe von
ca. 380 mm ausgefräst werden.

Die LASKI F-500 wird neben der Standardmotorisierung (Kohler ECH980 Benzin-Einspritzmotor) von 28 kW / 38 PS noch mit einem 20 kW / 27 PS Benzinmotor angeboten (F-500/27)
F-500/38
Schmiernippel gut erreichbar !

Technische Spezifikation

F-500H/38

Länge

2520 mm

Breite

890 mm (1250mm mit Doppelreifen)

Höhe

1710 mm (1460 mm ohne Schutzscheibe)

Gewicht

775 kg

Leistung

0,8 m3/Std.

Fräsrad

Hardox

Durchmesser

510 mm

Messerzahl

18

Arbeitsbereich über Planum

440 mm

Arbeitsbereich unter Planum

380 mm

Schwenkbereich

ca. 940 mm

empf. Stumpfdurchm.

unbeschränkt

Motor

Kohler ECH 980

Leistung

28,3 kW / 38 PS

Kraftstoff

min. Super 95 ROZ (E5)

Tankinhalt 

16 Liter

Starter

E-Start

Fahrwerk

hydraulisch

Fahrgeschwindigkeit

max. 3 km/h