LASKI LS-160 T

LASKI LS-160 T zum Dreipunkt-Anbau mit Zapfwellenantrieb, Hackstärke bis 16 cm, Senkrechte Einzugswalzen

Der LASKI LS-160 T - der neue Hochleistungs-Häcksler aus dem Hause LASKI.

Er basiert auf dem Hackwerk und dem Einzugssystem des bewährten LS-160 DW.   

Er wird angetrieben über Heckzapfwelle mit 540 bzw. 1000 U/min.                  

Vorgesehen ist die Montage am Heckdreipunkt, Kat. 1 oder 2.                                  

Der LASKI LS-160 DW besticht durch sein komplett neues, intelligentes Design.

Das Hackgut wird durch die beiden stehenden Hardox-Einzugswalzen sicher eingezogen, durch die doppelseitigen Hackmesser zerkleinert und durch die grosszügig dimensionierten Windflügel kraftvoll ausgeworfen.

Auch beim LASKI LS-160 DW kommt die neue parametrierbare EHB Häckslersteuerung HC-flex zum Einsatz. Die Anpassung des Häckslers an Nadelreisig, Buschwerk und Astholz erfolgt mit nur einem Tastendruck.

Der Hackvorgang wird dadurch optimiert und der Durchsatz des Häckslers wird deutlich erhöht!

Der Häcksler verfügt über ein eigenes Hydrauliksystem, dass unabhängig vom Schlepper arbeitet. Neben der Zapfwelle ist nur noch eine 12 Volt Spannungsversorgung zum Betrieb notwendig.

 

Häcksler / Chipper LS 160 T (540) LS 160 T (1000)
Abm. / Dim. Artikelnummer LC-13001 LC-13000
Länge / Length 2265 mm (1905 Transport) 2265 mm (1905 Transport)
Breite / Width 1280 mm 1280 mm
Höhe / Height 2350 mm (1760 Transport) 2350 mm (1760 Transport)
Gewicht / Weight 568 kg 568 kg
Hackleistung / Capacity 12 -16 m3/h 12 -16 m3/h
Max. Durchm. / Max. Diameter 160 mm 160 mm
Anz. Messer / Number of Blades 2 2
Hackgutlänge / Length of chips 5 – 15 mm 5 – 15 mm
Zapfwelle / PTO    
Zapfwellenleistung/ PTO Power ab 30 PS / min. 30 HP ab 30 PS / min. 30 HP
Drehzahl / rpm 540 U/min. / rev./min. 1000 U/min. / rev./min.
Aufnahme/ hinge Kat. I/II / cat. I/II Kat. I/II / cat. I/II